Erweiterte
Suche ›

Frühere Verhältnisse

Malerei von 1800 bis 1900

Buch
19,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Vorliegende Publikation ist ein Katalog zu einer am Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck (Oktober 2007-Jänner 2008) und auf Schloss Tirol/Dorf Tirol (Meran, Südtiroler; Mai-August 2008) gezeigten Ausstellung. Die Objekte stammen aus den Beständen des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum und aus dem Tiroler Volkskunstmuseum (beide Innsbruck). Sie dokumentieren das künstlerische Schaffen in Tirol im 19. Jahrhundert auf den Gebieten Malerei, Plastik, Kunstgewerbe, Volkskunst. Sie zeichnen ein buntes Bilder der Geschichte, Gesellschaft und Kunst der Zeit von 1800 bis 1900. Von Wissenschaftlern verfasste Beiträge geben Einblicke in die Zeit; Beiträge von Restauratoren geben Informationen zu verwendeten Maltechniken, zu konservatorischen und restauratorischen Problemstellungen. Der Band enthält (über 50) Biograhien aller Künstler und Künstlerinnen, die mit Werken vertreten sind, aber auch ein umfangreiches Literaturverzeichnis, das als repräsentative Bibliographie zur Tiroler Kunst des 19. Jahrhunderts zu bezeichnen ist. Die wichtigsten Werke sind in Farbabbildungen reproduziet, so dass mit diesem Katalog zugleich eine beispielhafte Publikation zur Kunst in Tirol im 19. Jahrhundert vorliegt.

Details
Schlagworte

Titel: Frühere Verhältnisse
Autoren/Herausgeber: Eleonore Gürtler, Claudia Sporer-Heis, Johann Holzner, Wilma Wechner, Ulrike Fuchsberger, Marlene Sprenger
Weitere Mitwirkende: Wolfgang Meighörner, Wolfgang Meighörner

ISBN/EAN: 9783900083021

Seitenzahl: 152
Format: 26 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 620 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht