Erweiterte
Suche ›

GANZes Kind den ganzen TAG?

Frank & Timme,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die vorliegende Studie – Ergebnis der Pilotuntersuchung „Ganz oder Halb?“ der Universität Rostock – stellt neue Fragen zum Stand der Forschung im Bereich „Ganztagsschule“ und betrachtet die Entwicklungs- und Sozialisationsprozesse im Grundschulalter aus der Perspektive des Kindes. Kann die institutionelle Nachmittagsbetreuung (Ganztagsschule oder Hort) dauerhaft positive Einflüsse auf den Bildungserfolg der Kinder bewirken? Die Projektkinder profitierten von ihrem Hortbesuch nicht. Fazit der Studie: Sofern es nicht zu einer Neudefinition der Bildung am Nachmittag und einer Neuorganisation der Bildungsinstitutionen kommt, werden die „alten“ Institutionen die neuen Aufgaben nicht lösen können und somit den Bildungserfolg der Kinder vom Bildungsstatus der Familien nicht entkoppeln. Die Autorinnen schlagen vor, alle Forschungen interdisziplinär in einer Theorie der Ganztagsbildung zu bündeln.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: GANZes Kind den ganzen TAG?
Autoren/Herausgeber: Dorothee Doerfel-Baasen, Oksana Baitinger
Aus der Reihe: Pädagogik

ISBN/EAN: 9783732901210

Seitenzahl: 148
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

PD Dr. Dorothee Doerfel-Baasen ist als Privatdozentin an der Universität Potsdam sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Rostock tätig. Sie ist spezialisiert in der Entwicklungspsychologie des Vorschul- und Schulalters.
Dr. Oksana Baitinger unterrichtet Psychologie und Pädagogik mit dem Schwerpunkt „Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen“ an der AWO Akademie Potsdam und EURO Akademie Berlin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht