Erweiterte
Suche ›

Gedenken und Identität

Der deutsche Erinnerungsdiskurs

Campus,
Buch
32,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dass die Gedenkstätte in ihrer Stadt noch immer an das frühere Konzentrationslager erinnert, empfinden manche Dachauer als Last. Doch Erinnerungsorte und -diskurse können auch eine Chance sein. DariusŠ Zifonun zeigt am Beispiel Dachaus sowie der Gedenkstätte "Topographie des Terrors" in Berlin, dass die Erinnerung an die Verbrechen des Nationalsozialismus auch eine Chance zur Neubestimmung deutscher Identität eröffnet - und darüber hinaus zur Bildung religiöser, "humanistischer" und lokaler Identitäten beitragen kann. Die bewusste Auseinandersetzung wirkt identitätsstiftend, während die Rede vom "Schlussstrich", der Wunsch nach dem Vergessen, das Stigma bestätigt und bestärkt und die darauf bauenden Identitäten brüchig bleiben.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Gedenken und Identität
Autoren/Herausgeber: DariusŠ Zifonun
Aus der Reihe: Wissenschaftliche Reihe des Fritz Bauer Instituts
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783593376189

Seitenzahl: 262
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 353 g
Sprache: Deutsch

DariusŠ Zifonun, Dr. rer. soc., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie an der Universität Konstanz.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht