Erweiterte
Suche ›

Gefährdete Mitte?

Mittelschichten und politische Kultur in Europa zwischen den Weltkriegen: Italien, Frankreich und Deutschland

von
Buch
42,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Inhalt: A. Wirsching: Einleitung; B. Groppo: Classes moyennes et fascisme italien: réflexions et analyses des contemporains; H.-G. Haupt: La petite bourgeoisie en France et en Allemagne dans l’entre-deuxguerres; K.-P. Sick: Von der poltischen Formel zum Begriff der Repräsentation. Die Geschichte von 'classes moyennes' in Frankreich vom 18. zum 20. Jahrhundert; N. Mayer: Les classes moyennes dans la vie politique francaise (1919–1939); A. Wirsching: Kleinbürger für den Klassenkampf? Theorie und Praxis kommunistischer Mittelstandspolitik in Frankreich 1924–1936; J. W. Falter: Le comportement électoral des classes moyennes pendant la République de Weimar; M. Prinz: Zur Rationalität antimodernistischer Diskurse. Ernst Bloch und der 'neue Mittelstand'; G. Roche: Ingenieure als Hüter der technisch-wissenschaftlichen Legitimität: Skizze einer mittelständischen Illusion zur Zeit der Weimarer Republik.

Details
Schlagworte

Titel: Gefährdete Mitte?
Autoren/Herausgeber: Horst Möller, Gêrard Raulet, Andreas Wirschin (Hrsg.)
Aus der Reihe: Beihefte der Francia

ISBN/EAN: 9783799573290

Seitenzahl: 180
Format: 24,5 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 528 g
Sprache: Französisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht