Erweiterte
Suche ›

Gegenüberstellung divergenter Zukunftsszenarien des Energieversorgungssystems

Sierke Verlag,
Buch
48,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die in dieser Arbeit vorgestellten Methoden ermöglichen die Simulation der zukünftigen elektrischen und thermischen Energienachfrage und -bereitstellung in Deutschland in zeitlicher und räumlicher Auflösung als Grundlage für weitergehende Untersuchungen. Der Fokus liegt auf der Erstellung von Zeitreihen aller Systemkomponenten des elektrischen Sektors (hier: Energieumwandlungsanlagen und Flexibilitätsoptionen) auf Gemeindeebene, die im Anschluss in den Gesamtzusammenhang aller Energiesektoren eingeordnet werden können. Die entwickelten Modelle bilden die Grundlage für die Erstellung eines Entscheidungsmodells im Anschluss an diese Arbeit, anhand dessen die Bewertung divergenter Zukunftsszenarien des Energieversorgungssystems durchgeführt werden kann. In zwei Anwendungsbeispielen werden die Simulationsergebnisse verschiedener Zukunftsszenarien einander fragmentarisch gegenübergestellt. Die untersuchten Szenarien unterscheiden sich hinsichtlich des Einsatzes verschiedener Systemkomponenten, sowie deren regionaler Verteilung und deren Betriebsverhalten. Die Ergebnisse indizieren, dass die Zusammensetzung des Systems und die regionale Verteilung der Systemkomponenten entscheidenden Einfluss auf Systemauslegung bzw. -entwicklung haben können.

Details
Schlagworte

Titel: Gegenüberstellung divergenter Zukunftsszenarien des Energieversorgungssystems
Autoren/Herausgeber: Jan Teuwsen
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783868448399

Seitenzahl: 194
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 265 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht