Erweiterte
Suche ›

Geht der Arbeitsgesellschaft die Arbeit aus?

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,5, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit mit dem Thema: „Geht der Arbeitsgesellschaft die Arbeit aus?“ soll thematisch darauf eingegangen werden, wie die aktuelle Lage der Erwerbsarbeitsgesellschaft.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Geht der Arbeitsgesellschaft die Arbeit aus?
Autoren/Herausgeber: Timo Feige
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656540885

Seitenzahl: 14
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,5, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit mit dem Thema: „Geht der Arbeitsgesellschaft die Arbeit aus?“ soll thematisch darauf eingegangen werden, wie die aktuelle Lage der Erwerbsarbeitsgesellschaft aussieht und verdeutlichen, ob der Arbeitsgesellschaft wirklich die Arbeit ausgeht. Auch wird verglichen in wie weit sich die Erwerbsarbeitsgesellschaft verändert hat.
Außerdem wird die These von Ralf Dahrendorf aus seinem Referat „Wenn der Arbeitsgesellschaft die Arbeit ausgeht“ auf dem Soziologentag im Jahre 1982 angeführt, und im weiteren Verlauf der Hausarbeit weiter erläutert. Auch werden die tatsächliche Entwicklung des Erwerbsarbeitsmarktes und der Beschäftigtenzahl sowie das Jahresarbeitsvolumen in Deutschland im historischen Vergleich dargestellt. Außerdem soll geklärt werden, wie sich die Beschäftigtenzahl von 1970 bis heute verändert hat und Vergleiche zwischen Männern und Frauen in der Erwerbstätigkeit gezeigt werden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht