Erweiterte
Suche ›

Gelebtes Erwachen

Für mehr Leichtigkeit im Alltag

epubli,
E-Book ( EPUB ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Parkplatzsuche? Einkaufszettel vergessen? Zeit beschleunigen oder verlangsamen? Kein Problem!
Praktische Hilfen für den Alltag – sofort umsetzbar!

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Gelebtes Erwachen
Autoren/Herausgeber: Hannah Knies
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783737584319

Produktform: E-Book

Parkplatzsuche? Einkaufszettel vergessen? Zeit beschleunigen oder verlangsamen? Kein Problem!
Praktische Hilfen für den Alltag – sofort umsetzbar!
Das Jahr 2012 ist Geschichte, und wir sind in der Neuen Zeit angekommen. Doch wie geht es jetzt weiter? Wie können wir profitieren von dem, was jetzt möglich ist?
Dieses Buch bietet Werkzeuge und Informationen für alle Bereiche unseres Lebens – einfach und praktisch. Viele geistige Freunde haben sich zusammengetan, um uns diesen Werkzeugkasten im Buchformat zur Verfügung zu stellen. Wir bekommen Einblick in unser persönliches Potenzial und erfahren, wie wir leben und ausschöpfen können, was jetzt für jeden von uns möglich ist. Darüber hinaus müssen wir uns nie wieder Gedanken um Parkplätze, Einkaufszettel, Zeit sparen oder beschleunigen machen.
Mit vielen Alltagstipps und Übungen, die jeder direkt ausprobieren kann, vermitteln uns unsere Freunde von „da oben“ einen Einstieg in das Leben in der Neuen Zeit. Ganz im Sinne einer barrierefreien Spiritualität braucht es dafür keine spirituelle Vorbildung oder ein bestimmtes Glaubenskonstrukt. Wir sind Menschen, und wir sind hier – das reicht völlig aus, um von den vielen kleinen und großen Hilfsmitteln in diesem Buch zu profitieren. Und dabei spielt es keine Rolle, wie weit wir auf unserem Weg schon gekommen sind. Es gibt gerade jetzt so viel Neues für jeden von uns zu entdecken. Machen wir uns auf die Reise, machen wir uns das Leben leicht!

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht