Erweiterte
Suche ›

Generalisierte Angststörung

Krankheitsbild, Komorbiditäten, Psycho- und Pharmakotherapie

Schattauer,
Buch
34,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Damit Angst nicht das Leben bestimmt
Herzrasen, Schwindel, Konzentrations- und Einschlafstörungen – das sind nur einige der Symptome, unter denen Menschen mit einer Generalisierten Angststörung (GAS) leiden. Angstzustände, die ohne reale Bedrohung zustande kommen, bedeuten für den Betroffenen eine drastische Beeinträchtigung sowohl der beruflichen und sozialen Funktionsfähigkeit als auch der Lebensqualität. Für den behandelnden Arzt ist die Abgrenzung zu anderen psychischen Erkrankungen, wie v.a. Depression, jedoch häufig schwierig.
Das Buch beschreibt die Grundzüge des Krankheitsbildes, Diagnostik, Psycho- und Pharmakotherapie sowie Epidemiologie (einschließlich Komorbiditäten) der GAS verständlich und umfassend. Auf eine integrative Sicht der Facetten dieser psychischen Störung legt das renommierte Autorenduo, bestehend aus einem Psychiater und einem Klinischen Psychologen, dabei besonders Wert.
Dieses Werk ist mit seinen praxisorientierten Inhalten optimal auf Ärzte der Fachbereiche Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin sowie klinisch tätige Psychologen ausgerichtet.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Generalisierte Angststörung
Autoren/Herausgeber: Hans P. Volz, Rolf-Dieter Stieglitz
Weitere Mitwirkende: Borwin Bandelow
Ausgabe: 1., Aufl. 2009

ISBN/EAN: 9783794526659

Seitenzahl: 125
Format: 24 x 16,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Hans Peter Volz
Prof. Dr. med., Ärztlicher Direktor des Krankenhauses für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin Schloss Werneck, Prof. (apl.) für Psychiatrie an der Universität Würzburg
Rolf Dietrich Stieglitz
Prof. Dr. rer. nat., Dipl.-Psych., Leitender Psychologe an der Psychiatrischen Poliklinik des Universitätsspitals Basel, Schweiz

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht