Erweiterte
Suche ›

Genussrechte in der deutschen und Europäischen Genossenschaft

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Arbeit widmet sich der Frage, ob und inwieweit Genussrechte in deutschen eingetragenen Genossenschaften und Europäischen Genossenschaften rechtlich zulässig und als Finanzierungs- und Sanierungsmittel geeignet sind. Behandelt werden gesellschaftsrechtliche, wertpapierrechtliche und bilanzrechtliche Fragenstellungen.
Schwerpunkte der Arbeit bilden neben den Kernfragen die schuld- und wertpapierrechtliche Einordnung der Genussrechte, ihre allgemeinen wirtschaftlichen Einsatzmöglichkeiten, die Genossenschaftsrechtsreform 2006, soweit ein Bezug zur Thematik der Unternehmensfinanzierung besteht, und die SeE als neue Gesellschaftsform. Die Untersuchung zeigt zudem, welche Besonderheiten und Schwierigkeiten die Genossenschaften bei der Bilanzierung von Genussrechtskapital nach HGB und IAS/IFRS zu beachten haben.

Details
Schlagworte

Titel: Genussrechte in der deutschen und Europäischen Genossenschaft
Autoren/Herausgeber: Matthias Spilker
Aus der Reihe: Berichte aus der Rechtswissenschaft
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783844001761

Seitenzahl: 309
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 464 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht