Erweiterte
Suche ›

Geschichte des deutschen Animationsfilms / Animation in der Nazizeit Bd. TEIL 2

von
Absolut Medien,
DVD/Video
9,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Hitlers Begeisterung für den Trickfilm ist nicht nur aus den Tagebucheintragungen von Joseph Goebbels bekannt. Ziel von Goebbels und Hitler war es, ein deutsches Pendant zu Walt Disney zu schaffen. Neben der staatlich sanktionierten Animationsfilmproduktion, an der mit Hans Fischerkoesen oder Manfred Schmidt (Nick Knatterton) auch Filmemacher partizipierten, die im Nachkriegsdeutschland überaus erfolgreich waren, gab es jedoch einige Beispiele abstrakter Avantgardefilme, die quasi in innerer Emigration entstanden, jedoch auch teilweise öffentlich aufgeführt wurden. Somit spiegelt ANIMATION IN DER NAZIZEIT auch in den Animationsfilmen die schwierigste Epoche deutscher Geschichte wider.

Details
Schlagworte

Titel: Geschichte des deutschen Animationsfilms / Animation in der Nazizeit
Autoren/Herausgeber: Ulrich Wegenast (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783898482028

Sprache: Chinesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht