Erweiterte
Suche ›

Geschlechter-Repräsentationen im Kunstunterricht

Reflexionen zu Grundproblemen von Identität und Vielfalt

kopaed,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Jugendliche sind heute mit einer Vielzahl an Geschlechterkonzepten konfrontiert, die von der rigiden Bestätigung überholter Klischees bis zur Auflösung der binären Geschlechterordnung reichen. Im Prozess der Identitätsbildung erfordern die notwendige Selbstdefinition und Erarbeitung einer eigenen Position pädagogische Orientierungsangebote.
Die Untersuchung von Geschlechter-Repräsentationen in Medien, Popkultur, historischer Kunst und Gegenwartskunst sowie die kritische Reflexion des aktuellen gendertheoretischen Diskurses bilden die Grundlage für didaktische Impulse sowohl für die inhaltliche Auseinandersetzung als auch für die eigene ästhetische Praxis der Jugendlichen im Kunstunterricht.

Details
Schlagworte

Titel: Geschlechter-Repräsentationen im Kunstunterricht
Autoren/Herausgeber: Anne Eßer
Aus der Reihe: Kontext Kunstpädagogik

ISBN/EAN: 9783867361439

Seitenzahl: 340
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 370 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht