Erweiterte
Suche ›

Gesetzlicher Richter ohne Rechtsstaat?

Eine historisch-vergleichende Spurensuche. Vortrag, gehalten vor der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 15. Februar 2006

De Gruyter,
Buch
109,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die historisch-vergleichende Spurensuche dreht die zu Art. 101 Abs. 1 S. 2 GG gewohnten Feststellungen um: Gesetzlicher Richter ohne Rechtsstaat? Ziel der Ausführungen ist der Nachweis, daß sich die Idee des gesetzlichen Richters in Europa zunächst ganz unabhängig vom modernen Rechtsstaatsbegriff entwickelt hat. Der Nachweis wird anhand eines historischen Vergleichs der Rechtsbindung der Gerichtsorganisation in England, Frankreich und Deutschland geführt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Gesetzlicher Richter ohne Rechtsstaat?
Autoren/Herausgeber: Ulrike Müßig
Aus der Reihe: Schriftenreihe der Juristischen Gesellschaft zu Berlin
Ausgabe: Reprint 2011

ISBN/EAN: 9783899494044

Seitenzahl: 78
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 283 g
Sprache: Deutsch

Ulrike Müßig, Universität Passau.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht