Erweiterte
Suche ›

Gewalt und Fremdenfeindlichkeit jugendpädagogische Auswege

Fünf Modellprojekte im Hessischen Jugendaktionsprogramm gegen Gewalt, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus. Werkstattbericht

Buch
24,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Gewalttätiges Auftreten Jugendlicher in der Öffentlichkeit, fremdenfeindliche Parolen und Taten sowie eine steigende Akzeptanz rechtsextremen Gedankenguts sind ein besorgniserregendes Alarmsignal, auf das in Hessen fünf Modellprojekte reagierten, indem sie exemplarisch Wege aus der Verstrickung von Randale und No-future-Gefühl aufzeigten. Die von einer unabhängigen Fachjury ausgewählten Projekte erreichten unterschiedliche Zielgruppen: "rechte" Jungen, randständige Cliquen unterschiedlicher Nationalitäten, schwierige Schulklassen, von Gewalt bedrohte Mädchen und junge Frauen, TäterInnen und Opfer. Besondere Aufmerksamkeit galt den geschlechtsspezifischen Unterschieden sowohl bei der aktiven Beteiligung an Gewalttaten, des impliziten Gewinns bei der MittäterInnenschaft und der unterschiedlichen Betroffenheit durch erlittene Gewalttaten bei Mädchen und Jungen.

Details
Schlagworte

Titel: Gewalt und Fremdenfeindlichkeit jugendpädagogische Auswege
Autoren/Herausgeber: Christina Klose, Helmolt Rademacher, Benno Hafeneger, Mechthild Jansen
Ausgabe: 2000

ISBN/EAN: 9783810024800
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 174
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 259 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht