Erweiterte
Suche ›

Gewaltanwendung unter und neben der UN-Charta.

Duncker & Humblot,
Buch
68,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

A. Einleitung: Untersuchungsgegenstand und Gang der Darstellung - B. Ein Wandel der tatsächlichen und rechtlichen Gegebenheiten als Anlaß für eine kritische Bestandsaufnahme des bestehenden völkerrechtlichen Systems zur Regelung der Gewaltanwendung: Bereiche, die einem Wandel in tatsächlicher Hinsicht oder einer veränderten Wahrnehmung unterlegen sind - Bereiche mit rechtlichem Wandel - C. Gewaltanwendung unter oder neben der Charta - eine Bestandsaufnahme: Das Gewaltverbot nach Art. 2 Abs. 4 UN-Charta - Resolutionen nach Kapitel VII als Rechtfertigungsgrund - Die (sonstigen) Einschränkungen nach Art. 51 UN-Charta - Folgen einer Verletzung des Gewaltverbots - D. Ius ad bellum vor einem Wandel?: Festgestellte Regelungsdefizite - Reformmöglichkeiten im Bereich des Gewaltverbots - Ausblick - Literaturverzeichnis - Sachregister

Details
Schlagworte

Titel: Gewaltanwendung unter und neben der UN-Charta.
Autoren/Herausgeber: Christian Stelter
Aus der Reihe: Schriften zum Völkerrecht
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783428125470

Seitenzahl: 320
Format: 23,3 x 15,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 420 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht