Erweiterte
Suche ›

Gier

E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Ein intimer Blick in die Abgründe der deutschen Gesellschaft
Endlich Urlaub. Kommissar Paul Kalkbrenner hatte die Auszeit an der Ostsee bitter nötig und freut sich, als auch noch seine Tochter Jessy ihren Besuch ankündigt. Doch da erreicht ihn ein Notruf seiner Kollegen im Kommissariat Berlin-Mitte.
An einer Hauptschule im Berliner Problembezirk Neukölln wurde der Lehrer Matthias Brodbeck ermordet. Wenige Tage vor den Senatswahlen bestimmt eine Schlagzeile Politik und Medien: Gewalt an Schulen eskaliert! Die beiden Schüler Lukaz und Asim, die des Lehrermords verdächtigt werden, sind untergetaucht. Die Ermittlungen führen ins Nichts, und Kalkbrenner muss den Fall übernehmen. Er findet bald heraus: Sowohl Brodbeck als auch seine Frau Judith hatten Kontakt zu einer stadtbekannten Rotlichtgröße, in deren Machenschaften auch ranghohe Politiker verstrickt sind.
Mit exklusivem Zusatzmaterial: Text des Autors über 'Die dunkle Seite der Prostitution' sowie die Short Storys 'Rettender Engel' und 'Nicht reden, handeln!'

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Gier
Autoren/Herausgeber: Martin Krist
Aus der Reihe: Ein Paul-Kalkbrenner-Thriller

ISBN/EAN: 9783843704540

Seitenzahl: 608
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Martin Krist ist das Pseudonym des erfolgreichen Autors Marcel Feige. Geboren 1971, arbeitete er als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften und lebt seit 1998 als Schriftsteller in Berlin.
Weitere Informationen unter www.martin-krist.de

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht