Erweiterte
Suche ›

Glaube und Naturwissenschaft: Widerspruch oder Ergänzung?

Überlegungen zur Existenz des christlichen Dreieinigen Gottes aus der Sicht der modernen Physik

Books on Demand,
Buch
9,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Autor will mit seinem Buch die Grenzziehung zwischen Glaube und Naturwissenschaft durchbrechen und überraschende Parallelen zwischen ihnen aufzeigen - wenn auch beide Seiten dabei "Federn lassen müssen". Die Grundlage seiner Überlegungen sind einerseits die Offenbarungsaussagen über den christlichen Dreieinigen Gott und andererseits empirische Aussagen der modernen Naturwissenschaft aus den Bereichen Relativitäts-, Quanten-, Astro- und Biophysik. Die fundamentale Aussage der christlichen Offenbarung, dass Gott in absoluter - "zeitloser"- Entscheidung dem Menschen grundsätzlich Freiheit zugesteht, wird nach Meinung des Autors durch die moderne Naturwissenschaft bestätigt. Voraussetzung dafür ist, dass man den Zufall als ein wesentliches Element in Gottes Schöpfungskonzept anerkennt, der aus der statistischen, wahrscheinlichkeitsbedingten Naturgesetzlichkeit der Quantenphysik zu folgern ist. Diese Deutung begründet auch angesichts des Leides in der Welt die Vorstellung eines absolut liebenden Gottes: Denn Gott will das Leid nicht, sondern lässt es wegen der Freiheit seiner Schöpfung zu.

Details
Autor

Titel: Glaube und Naturwissenschaft: Widerspruch oder Ergänzung?
Autoren/Herausgeber: Paul Kalbhen
Ausgabe: 3. Auflage

ISBN/EAN: 9783738660265

Seitenzahl: 132
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 201 g
Sprache: Deutsch

Paul Kalbhen:
Paul Kalbhen, geboren im Mai 1937 in Bonn, lebt in Gummersbach, ist verheiratet und hat vier Kinder. Nach dem Studium der Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Aachen war er anschließend als Entwicklungsingenieur im Elektromaschinenbau bei den Schorch-Werken in Mönchengladbach/Rheydt tätig und wechselte dort zur damaligen Ingenieurschule Gummersbach. Als Hochschullehrer der späteren Abteilung Gummersbach der Fachhochschule Köln unterrichtete er im Fachgebiet Elektrotechnik die Lehrgebiete Grundlagen, Antriebe und Leistungselektronik.
Der Autor hat die Thematik "Glaube und Naturwissenschaft", die ihn schon seit seiner Schulzeit interessierte, über Jahre durch Wahlvorlesungen an der Abteilung Gummersbach vertieft und innerhalb der katholischen und evangelischen Studentengemeinde vorgetragen und diskutiert. Seit August 2002 lebt er im Ruhestand - ein Anlass, seine Überlegungen zur Thematik in diesem Buch zusammenzufassen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht