Erweiterte
Suche ›

Gottes Haus

Untersuchungen zur Kirche als heiligem Raum von der Spätantike bis ins Frühmittelalter

De Gruyter,
Buch
139,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Mit der Vorstellung vom Kirchengebäude als heiligem Raum untersucht die vorliegende Studie eine zentrale Denkfigur mittelalterlicher Gesellschaftsdeutung, die „ecclesia“. Anhand auf das Kirchengebäude bezogener normativer, liturgischer und exegetisch-theologischer Quellen verfolgt sie den tiefgreifenden Wandlungsprozess eines politisch-religiösen Gesellschaftskonzepts von der Spätantike zum Frühmittelalter. Im Mittelpunkt der Studie steht damit die Dynamik, mit der sich eine epochal wirkmächtige Ekklesiologie herausbildete.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Gottes Haus
Autoren/Herausgeber: Miriam Czock
Aus der Reihe: Millennium-Studien / Millennium Studies

ISBN/EAN: 9783110294439

Seitenzahl: 338
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 723 g
Sprache: Deutsch

Miriam Czock, Universität Duisburg-Essen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht