Erweiterte
Suche ›

Grenzgänge. Traditionslinien und Spannungsfelder in der politischen Bildung

Festschrift für Klaus-Peter Hufer zum 65. Geburtstag

Wochenschau Verlag,
Buch
28,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Festschrift widmet sich dem Werk von Klaus-Peter Hufer, der zu den bundesweit profiliertesten Akteuren in der politischen Erwachsenenbildung zählt. Dabei diskutieren die Autor(inn)en häufig unterbelichtete Fragen: Wie lassen sich Theorie und Praxis verknüpfen? Wie können Inhalte der politischen Bildung lebenswelt- und berufsnah gestaltet werden? Wie lässt sich eine möglichst große Schar von latent politisch Interessierten in den Bann des Politischen ziehen? Zugleich lassen sich die Beiträge als eine präzise und persönliche Dokumentation der jüngeren Geschichte der politischen Bildung lesen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Grenzgänge. Traditionslinien und Spannungsfelder in der politischen Bildung
Autoren/Herausgeber: Tim Engartner, Jens Korfkamp (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783899749472

Seitenzahl: 262
Format: 21 x 13,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

Herausgeber:
Tim Engartner ist Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt a. M. mit dem Schwerpunkt schulische Politische Bildung.
Jens Korfkamp ist Leiter der Verbandsvolkshochschule Rheinberg (Rheinland).
Autorinnen und Autoren:
Helmut Bremer, Dr., Professor für Erwachsenenbildung/Politische Bildung an der Universität Duisburg-Essen.
Christoph Butterwegge, Dr., Professor für Politikwissenschaft an der Universität zu Köln.
Paul Ciupke, Dr., Mitglied im Leitungsteam des Bildungswerkes der Humanistischen Union Nordrhein-Westfalen (Essen).
Veronika Fischer, Dr., Professorin für Erziehungswissenschaft an der Fachhochschule Düsseldorf.
Benno Hafeneger, Dr., Professor für Erziehungswissenschaft an der Philipps-Universität Marburg.
Detlef Horster, Dr., Professor für Sozialphilosophie an der Leibniz Universität Hannover (bis 2007).
Jens Korfkamp, Dr., Leiter der Verbandsvolkshochschule Rheinberg (Rheinland).
Theo W. Länge, Senior Consultant beim Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS e.V.
Peter Massing, Dr., Professor für Sozialkunde und Didaktik der Politik an der Freien Universität Berlin
Barbara Menke, Bundesgeschäftsführerin beim Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS e.V.
Erhard Meueler, Dr., Professor für Erwachsenenbildung und außerschulische Jugendbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (bis 2003).
Bernd Overwien, Dr., Professor für Didaktik der Politischen Bildung an der Universität Kassel.
Thomas Pfeiffer, Dr., Wissenschaftlicher Referent beim Verfassungsschutz NRW.
Norbert Reichling, Dr., Mitglied im Leitungsteam des Bildungswerkes der Humanistischen Union Nordrhein-Westfalen (Essen).
Wolfgang Sander, Dr., Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Armin Scherb, Dr., Professor für Didaktik der Sozialkunde an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Laura Schudoma, Projektmitarbeiterin beim Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben DGB/VHS e.V.
Erich Schützendorf, Direktor der Kreisvolkshochschule Viersen.
Gerd Steffens, Dr., Professor für Politische Bildung und ihre Didaktik an der Universität Kassel (bis 2007).
Ulrich Steuten, Dr., Fachbereichsleiter für politische Bildung an der Volkshochschule Moers.
Benedikt Widmaier, Direktor der Akademie für politische und soziale Bildung der Diözese Mainz „Haus am Maiberg“ in Heppenheim/Bergstraße.
Iris Witt, Referentin für politische Bildung beim Landesverband der Volkshochschulen von Nordrhein-Westfalen e.V.
Christine Zeuner, Dr., Professorin für Erziehungswissenschaften unter besonderer Berücksichtigung der Erwachsenenbildung an der Helmut Schmidt
Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht