Erweiterte
Suche ›

Grenzüberschreitende Unternehmenssanierung im Lichte der EuInsVO

Unter Berücksichtigung der Entwicklungen im deutschen, österreichischen, englischen und spanischen Insolvenzrecht

De Gruyter,
Buch mit digitalen Medien
169,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Im Rahmen dieser Arbeit wird die aufgezeigte Diskrepanz zwischen der Insolvenzrealität und dem Regelungsgehalt der EuInsVO analysiert und betrachtet, wie „unglücklich“ diese tatsächlich ist und durch welche Mechanismen sie gegebenenfalls beseitigt werden kann bzw. bereits aufgefangen wird. Besonders wird auf die Probleme der Sanierung europaweit operierender Unternehmen und Konzerne in der Insolvenz eingegangen. Neben der Auswertung einschlägiger Rechtsprechung wird ein Vergleich von mehreren unterschiedlichen europäischen Rechtsordnungen im Hinblick auf ihre Entwicklung und ihre Haltung zu Konzerninsolvenzen und der Sanierung in der Insolvenz vorgenommen. Schließlich wird unter Einbeziehung der in der Literatur hierzu ergangenen Vorschläge festgestellt, ob die EuInsVO und die nationalen Rechte den Insolvenzpraktikern ausreichende Instrumente und Mechanismen für die Bewältigung grenzüberschreitender Unternehmensinsolvenzen durch Sanierung an die Hand geben, oder ob, in welcher Form und auf welcher Ebene hier eine Nachregulierung erforderlich ist.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Grenzüberschreitende Unternehmenssanierung im Lichte der EuInsVO
Autoren/Herausgeber: Solveig Lieder
Aus der Reihe: Schriften zum deutschen, europäischen und internationalen Insolvenzrecht

ISBN/EAN: 9783111847399

Seitenzahl: 246
Produktform: Mixed Media
Gewicht: 750 g
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Solveig Lieder, Rechtsanwältin, Kiel.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht