Erweiterte
Suche ›

Grillparzers Briefe und Tagebücher

Olms, Georg,
Buch
116,00 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Als Nachtragsband zur ersten Gesamtausgabe seiner Werke präsentiert diese Edition Briefe und Tagebücher Franz Grillparzers in chronologischer Folge. Ein Werk- und Personenregister erschließt die klug zusammengestellten Aufzeichnungen, die es bis heute gestatten, die künstlerische Entwicklung des Österreichers aufs genaueste zu verfolgen. Da aus der vorliegenden Sammlung alles ausgeschlossen wurde, was in den Werken bereits vorhanden ist, eröffnet sie einen unmittelbaren Zugang zur Gedankenwelt des Schriftstellers. Bei einem verschwiegenen Menschen wie Grillparzer erstaunt die Freimütigkeit seiner autobiographischen Äußerungen. Viele Tagebucheintragungen erinnern in ihrer aphoristischen Lakonie an Vorbilder wie Lichtenberg oder Goethe. Die schonungslose Selbstanalyse Grillparzers steht im Zeichen des Konfliktes zwischen Kunst und Leben, der auch seine großen Dramen bestimmt. Die abgedruckten amtlichen Briefe belegen, daß er unter den Zwängen seiner Tätigkeit als Finanzbeamter litt. Diese Edition der Briefe und Tagebücher macht plausibel, warum Grillparzer als Prototyp des modernen Dichters später zur Identifikationsfigur für Autoren wie Musil und Kafka werden konnte.

Details
Schlagworte

Titel: Grillparzers Briefe und Tagebücher
Autoren/Herausgeber: Franz Grillparzer
Aus der Reihe: Bewahrte Kultur
Ausgabe: Neuaufl. d. Ausg. Berlin und Stuttgart 1903

ISBN/EAN: 9783487120102

Seitenzahl: 614
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht