Erweiterte
Suche ›

Gründe für die Innovationsträgheit des sozialistischen Wirtschaftssystems

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Innovationsökonomik, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Professur für VWL, insbes. Vergleich und Transformation von Wirtschaftssystemen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Darlegung der Gründe für die Innovationsträgheit des sozialistischen.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Gründe für die Innovationsträgheit des sozialistischen Wirtschaftssystems
Autoren/Herausgeber: Sebastian Siegler
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783640549016

Seitenzahl: 4
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Innovationsökonomik, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Professur für VWL, insbes. Vergleich und Transformation von Wirtschaftssystemen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Darlegung der Gründe für die Innovationsträgheit des sozialistischen Wirtschaftssystems richtet sein Augenmerk auf zwei wesentliche Aspekte: Zunächst wird die Organisation der Innovationen und hier insbesondere die Stellung des Bereichs Forschung & Entwicklung (F&E) im sozialistischen Wirtschaftssystem näher beleuchtet. Nachfolgend wird dargestellt, wie sich die Stellung der (Staats-)Unternehmen im Wirtschaftsgefüge auf die Innovationsträgheit ausgewirkt hat.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht