Erweiterte
Suche ›

Grundgedanken zur kommenden Weltregierung

Lösen wir durch eine neue wissenschaftliche Volks-Philosophie den gordischen Knoten des Terrors

Paramon,
E-Book ( EPUB ohne Kopierschutz )
11,99 € Preisreferenz Nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Die visionäre Begegnung mit dem Autor fand auf einer blühenden Wiese im Alter von 10 Jahren statt. Eine fremde Frau forderte ihn auf: „Du sollst mir einmal helfen, wenn es an der Zeit ist!“
Der heute 66-jährige hatte dieser Begegnung keine große Bedeutung zugesprochen. Aber im Taumel der Vorbereitung zum kommenden totalen Krieg spürte er, dass ...

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Grundgedanken zur kommenden Weltregierung
Autoren/Herausgeber: Manfred Derler
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783038302377

Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Die visionäre Begegnung mit dem Autor fand auf einer blühenden Wiese im Alter von 10 Jahren statt. Eine fremde Frau forderte ihn auf: „Du sollst mir einmal helfen, wenn es an der Zeit ist!“
Der heute 66-jährige hatte dieser Begegnung keine große Bedeutung zugesprochen. Aber im Taumel der Vorbereitung zum kommenden totalen Krieg spürte er, dass er jetzt seine Verpflichtung einlösen müsse.
Nur die Denkweise der Massen kann jetzt noch Schlimmeres vermeiden helfen. Und weltweit ist es die rasche Einführung einer aus der Wissenschaft geborenen Weltreligion, denen auch die Amts- und Würdenträger wie auch die Politiker verpflichtet sind! Ansonsten sind Politiker, Gewerkschafter, Amts- und Würdenträger immer von zwingenden Mitgliedschaften in einer Partei oder Organisation abhängig. Sie können nicht aus den alten Speicherungen entkommen, um neue Wege der Konfliktbewältigung zu finden.
Wissenschaftler sollten jetzt dieses Pilotprojekt aufgreifen und die neue, auf Wissenschaft aufgebaute Weltreligion mit allen alten Religionen und ethischen Staatsvorstellungen abgleichen. Wir haben keine Zeit mehr.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht