Erweiterte
Suche ›

Grundkurs Film

Portfolio / Portfolio: Aspekte der Kameraarbeit: Spielzeugland

Schroedel,
Buch
5,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Wie arbeiten Kameraleute beim Film? Nach welchen Kriterien wählen sie ihre Bilder aus? Welche filmgestalterischen Mittel umfasst die Kameraarbeit?
Dieses Portfolio sensibilisiert für die filmsprachlichen Aspekte der Kamera und deren Wirkung. Aufgezeigt werden diese am Beispiel des Kurzfilms Spielzeugland von Jochen Alexander Freydank, der in seinem Oscar-prämierten Film vor allem die klassischen Formen der Kameraarbeit bedient. Neben Gestaltungsparametern wie Bildausschnitt, Bildkomposition, Kamerabewegungen und Perspektiven werden auch die mit der Kameraarbeit verbundenen Fragen der Licht- und Tongestaltung, des Storyboardings sowie der Montage thematisiert.
Das Portfolio besteht aus neun Arbeitsbögen und einem Materialbogen. Es enthält analytische und produktive Aufgabenstellungen. Es fordert zur aufmerksamen Betrachtung von Filmen heraus und regt zu eigenen gestalterischen Experimenten mit Film/Video an. Es empfiehlt sich, mit den Bögen 1 bis 4 zu beginnen. Alle anderen Bögen können in beliebiger Reihenfolge bearbeitet werden.
Die Mappe ermöglicht das Hinzufügen weiterer, selbst erstellter Materialien, ob in Form von Zeichnungen, Texten oder in Gestalt einer DVD mit eigenen Filmbeiträgen.

Details
Schlagworte

Titel: Grundkurs Film
Autoren/Herausgeber: Marc Benseler, Björn Maurer

ISBN/EAN: 9783507100435

Seitenzahl: 48
Format: 30,7 x 22,1 cm
Produktform: Geheftet
Gewicht: 232 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht