Erweiterte
Suche ›

Grundlagen des Magnesiumspritzgießens (Thixomolding®)

Shaker,
Buch
49,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Thixomolding ist die mit weitem Abstand am stärksten verbreitete Technologie, mit der metallische Legierungen im Erstarrungsintervall "semi-solid" verarbeitet werden. Während Europa bei der Verbreitung und Entwicklung der Technologie Nachholbedarf hat, ist in Asien das Verfahren bereits stark in der Fertigung eingeführt. Die erarbeiteten, grundlegenden Erkenntnisse und Zusammenhänge werden in diesem Ergebnisbericht erstmalig in einer geschlossenen und öffentlich zugängigen Form dargestellt.
Der Vergleich der Verfahren Thermoplastspritzgießen, Druckgießen und Thixoforming zeigt, dass das Thixomolding ein Hybridverfahren ist. Beim Magnesiumspritzgießen wird Granulat unterhalb der Solidus-Temperatur der Schubschnecke einer Spritzgießmaschine zugeführt. Im Zylinder wird es hauptsächlich durch Wärmezufuhr von außen erwärmt. Beim Einspritzvorgang verlässt die Düse eine aufbereitete teilerstarrte oder teilaufgeschmolzene, thixotrope Masse und füllt die Kavität eines Werkzeuges. Grundlegende Erkenntnisse zur Verfahrenstechnik aus theoretischen Betrachtungen und dem Versuchsbetrieb werden vorgestellt. Wesentliche Maschineneinstellungen und ihr Einfluss auf die Verfahrensparameter sowie die Gefügeausbildung werden analysiert.

Details
Schlagworte

Titel: Grundlagen des Magnesiumspritzgießens (Thixomolding®)
Autoren/Herausgeber: Andreas Dworog
Aus der Reihe: Giesserei-Institut: Forschung, Entwicklung, Ergebnisse
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832208615

Seitenzahl: 306
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 459 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht