Erweiterte
Suche ›

Grundrechte und Privatrecht aus rechtsvergleichender Sicht

von
Mohr Siebeck,
Buch
74,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Verhältnis zwischen Grundrechten und Privatrecht ist mittlerweile auch international zu einem juristischen Schlüsselthema avanciert. Beispielhaft hervorzuheben ist der iberoamerikanische Rechtskreis, der die deutsche Drittwirkungsdiskussion partiell aufgegriffen hat, zugleich aber eigene Lösungswege beschreitet und von sehr unterschied¬lichen rechtstatsächlichen, normtextuellen sowie staatstheoretischen Voraussetzungen geprägt wird. Die Autoren dieses Bandes überschreiten die Grenzen des nationalen Diskurses und beleuchten die Problematik rechtsvergleichend, zusammen mit den rechtshistori¬schen und rechtstheoretischen Grundlagen. Sie versammeln Länderanalysen aus Brasilien, Portugal, Spanien und Deutschland sowie Spezialbeiträge zu den Themen Verbraucherschutz, Leben als Schaden, Grund¬rechte im Arbeitsrecht, europäische Niederlassungsfreiheit, Diskriminierungsschutz sowie effektiver gerichtlicher Rechtsschutz.Mit Beiträgen von:Tiziana Chiusi, Marietta Auer, Christian Courtis, Ingo Wolfgang Sarlet, Paulo Mota Pinto, Juan Maria Bilbao Ubillos, Jörg Neuner, Carsten Herresthal, Antonio Pinto Monteiro, Manuel A. Carneiro da Frada, Reinhard Singer, Hans Christoph Grigoleit, Jorge Cesa Ferreira da Silva, Pedro Scherer de Mello Aleixo

Details
Schlagworte

Titel: Grundrechte und Privatrecht aus rechtsvergleichender Sicht
Autoren/Herausgeber: Jörg Neuner (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783161493607

Seitenzahl: 332
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 505 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht