Erweiterte
Suche ›

Grundriss einer allgemeinen Psychopathologie und Psychotherapie

Lehmanns,
Buch
27,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Der „Grundriss einer allgemeinen Psychopathologie und Psychotherapie“ wurde 1979 publiziert. Er ist die erste Ausarbeitung eines relationalen Paradigmas der Behindertenpädagogik. Dieses ist einerseits den Traditionen der kulturhistorischen Psychologie Vygotskijs, der Tätigkeitstheorie Leonte'vs und insbesondere der Neuropsychologie Lurijas verpflichtet, andererseits der italienischen Demokratischen Psychiatrie, untrennbar mit dem Namen von Franco Basaglia verbunden. Wolfgang Jantzen stellt in diesem Buch Ausgrenzung und Isolation in den Mittelpunkt der theoretischen Reflexion. Sei diese Isolation durch biotische oder durch soziale Prozesse initiiert: durch sie verändert sich die Beziehung des Menschen zur Welt mit tiefgreifenden Folgen für das Erleben. Dies wird neurowissenschaftlich, psychologisch und sozialwissenschaftlich begründet, um dann anhand zweier Beispiele zu zeigen, wie eine Demokratisierung von Psychotherapie bzw. sozialpsychiatrischer Arbeit gedacht werden könnte. Ein kurzer Essay „Psychopathologie als relationale Wissenschaft“ leitet das Buch ein, das einen wichtigen Vorentwurf zu Jantzens „Allgemeine Behindertenpädagogik“ darstellt, die als „Jahrhundertwerk“ nicht mehr aus dem „Kanon des Fachs“ wegzudenken ist (Prof. Dr. Vera Moser anlässlich der Neuauflage 2007).

Details
Schlagworte

Titel: Grundriss einer allgemeinen Psychopathologie und Psychotherapie
Autoren/Herausgeber: Wolfgang Jantzen
Aus der Reihe: Schriftenreihe International Cultural-historical Human Sciences
Ausgabe: Überarbeitete Ausgabe

ISBN/EAN: 9783865417534

Seitenzahl: 258
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht