Erweiterte
Suche ›

Guicciardinis Kritik an Machiavelli

Streit um Staat, Gesellschaft und Geschichte im frühneuzeitlichen Italien

Buch
69,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

In seiner vergleichenden Quellenanalyse untersucht Jürgen Huber, welche kommunikativen Intentionen und welche politischen Ziele Machiavelli und Guicciardini verfolgen, welche Methoden angewandt werden und wo Guicciardinis Kritik ansetzt. Außerdem beleuchtet er die Konzeptionen der Staatsgewalt und die Handlungsempfehlungen beider Denker zur Stabilisierung des Staates.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Guicciardinis Kritik an Machiavelli
Autoren/Herausgeber: Jürgen Huber
Aus der Reihe: Sozialwissenschaft
Ausgabe: 2004

ISBN/EAN: 9783824446032
Originaltitel: Diskurs um Staat, Gesellschaft und Geschichte: Guicciardinis Kritik an Machiavelli. Eine vergleichende Quellenanalyse im Kontext der Entstehung der neuzeitlichen Staatsgewalt
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 212
Format: 0 x 0 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

Dr. Jürgen Huber promovierte bei Prof. Dr. Klaus von Beyme am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg. Er absolviert derzeit sein Studienreferendariat.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht