Erweiterte
Suche ›

Gut – besser – am besten bewerben

Von der Stellensuche bis zum Arbeitsvertrag

Lexika,
Buch
17,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Im Laufe eines Berufslebens bleibt es nicht aus, dass man sich immer wieder einmal neu bewerben möchte oder auch muss. Aber wie geht man richtig bei der Arbeitsplatzsuche, der Bewerbung, dem Vorstellungsgespräch und bei der Vertragsverhandlung vor? Wie findet der Suchende den Arbeitsplatz der zu ihm passt? Wie müssen Bewerbungsunterlagen heutzutage gestaltet sein bzw. was muss alles darin enthalten sein? Worauf ist bei elektronischen Bewerbungen zu achten? Welches Verhalten ist bei Vorstellungsgesprächen und Einstellungstests erwünscht? Diese und viele andere Fragen beantwortet Gut – besser – am besten bewerben. Darüber hinaus befasst sich dieser praktische Ratgeber auch mit den neuen Möglichkeiten der elektronischen Bewerbung und verrät Tipps und Tricks für das erfolgreiche Einstellungsgespräch.
Bewerben Sie sich wie die Profis und starten Sie Ihre eigene Werbekampagne! Präsentieren Sie sich von Ihrer besten Seite und hinterlassen Sie einen ersten Eindruck, der wirklich jeden überzeugt! Dass dies alles nichts mit Zauberei zu tun hat, beweist Ihnen Ulrich Holst mit diesem praxisnahen und leicht umsetzbaren Ratgeber. Er begleitet Sie von der Stellensuche bis hin zum unterschriftsreifen Arbeitsvertrag und versorgt Sie auf dem Weg dorthin mit vielen Tipps und Checklisten sowie konkreten Beispielen und Textmodulen. Darüber hinaus befasst er sich mit der elektronischen Bewerbung und den immer wichtiger werdenden Einstellungstests. Damit Sie den Arbeitsplatz finden, der wirklich zu Ihnen passt!

Details
Schlagworte

Titel: Gut – besser – am besten bewerben
Autoren/Herausgeber: Ulrich Holst
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783896944115

Seitenzahl: 140
Format: 21 x 14,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 203 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht