Erweiterte
Suche ›

Habitus barbarus

Kleidung und Repräsentation spätantiker Eliten im 4. und 5. Jahrhundert

De Gruyter,
Buch mit digitalen Medien
269,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Kleidung und äußere Erscheinung besaßen auch in der Spätantike eine hohe Bedeutung als Ausdrucksmittel personaler und kollektiver Identitäten. Eine zusammenfassende, gattungsübergreifende Quellensammlung und eine kritische Betrachtung des gegenseitigen Aussagewertes von Schriftquellen, Bildern und Bodenfunden zum habitus barbarus stellte bisher jedoch ein Desiderat dar. Auf der Grundlage dieser Quellen entwickelt das Buch nicht nur ein neues Bild von der Bedeutung „barbarischer“ Kleidung, sondern wirft auch neues Licht auf die spätrömischen „Barbaren“ selbst.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Habitus barbarus
Autoren/Herausgeber: Philipp Rummel
Aus der Reihe: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde - Ergänzungsbände

ISBN/EAN: 9783111812489

Seitenzahl: 481
Produktform: Mixed Media
Gewicht: 750 g
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Philipp von Rummel, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht