Erweiterte
Suche ›

Handbuch Kontrolle und Prüfung

Mit 3. Ergänzungslieferung

Zeitschrift/​Loseblattsammlung
105,93 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das vom DSGV in Zusammenarbeit mit dem Fachausschuss Kontrolle und Prüfung herausgegebene Handbuch Kontrolle und Prüfung wird in grundlegend geänderter Konzeption neu aufgelegt. In dem neuen Handbuch werden die Arbeitsergebnisse des Fachausschusses Kontrolle und Prüfung mit den für die Interne Revision zentralen Materialien und Normen zusammengeführt.
Die Arbeitsergebnisse des Fachausschusses sind mit den Leitern der Prüfungsstellen der regionalen Sparkassen- und Giroverbände abgestimmt. Sie schlagen sich nieder in grundlegenden Anforderungen und Empfehlungen zur Sparkassenüberwachung, zur Prüfungstätigkeit der Internen Revision und zur Gestaltung von Kontrollen, in Stellungnahmen zur ordnungsgemäßen Ausgestaltung ausgewählter Bereiche sowie in Arbeitshilfen zur Prüfung.
Das Handbuch ist als Loseblattsammlung konzipiert und wie folgt aufgebaut:
· Kapitel A enthält eine Darstellung der Grundlagen der Sparkassenüberwachung und der Prüfungstätigkeit der Internen Revision sowie Anforderungen an die Gestaltung von Kontrollsystemen (Mustergeschäftsanweisung für die Innenrevision; Anforderungen an die Führung von Arbeitsunterlagen; Anforderungen an eine Qualitätssicherung; Risikoorientiertes Vorgehen).
· In Kapitel B werden die verabschiedeten Stellungnahmen des Fachausschusses wiedergegeben (derzeit Übernahme von 7 noch gültigen Stellungnahmen aus dem bisherigen Handbuch).
· In Kapitel C Einzelfragen / Auslegungen wird bei Bedarf zu ausgewählten Fragen der Praxis Stellung genommen.
· Kapitel D enthält die Arbeitshilfen des Fachausschusses. Ein Abschnitt enthält die „Arbeitshilfe zur sachgerechten Auswahl von Stichproben“. Darüber hinaus nimmt derzeit einen breiten Raum ein das vom Fachausschuss Kontrolle und Prüfung verabschiedete „Konzept zur Prüfung des Kreditgeschäfts unter Berücksichtigung der MaRisk“. Das Konzept besteht aus 26 Prüffeldern; es deckt das klassische Kreditgeschäft und das Handelsgeschäft ab und dient zur Beurteilung der Kreditprozesse und der Handelsprozesse.
Das Prüfkonzept trägt dem bankaufsichtlichen Grundsatz der doppelten Proportionalität Rechnung und berücksichtigt, dass die bankinternen Prozesse proportional zur Größe, Risikostruktur und Geschäftsvolumen sein sollen. Die Einteilung des Konzepts in insgesamt 26 Prüffelder unterstützt diese Aspekte.
· In Kapitel E werden die für die Interne Revision maßgeblichen Materialien und Normen zur Verfügung gestellt.
In seinen Arbeitshilfen zur Prüfung - die sich regelmäßig sowohl an die Interne Revision als auch an die Verbandsprüfung wenden - konzentriert der Fachausschuss sich auf aktuelle neue Themen und Fragestellungen. Den Arbeitshilfen liegt ein risikoorientierter Prüfungsansatz zugrunde, der im Kapitel „Grundlagen“ in allgemeiner Form dargestellt wird. Dieser risikoorientierte Prüfungsansatz wird zur Anwendung für alle Prüfungsgebiete empfohlen.

Details
Schlagworte

Titel: Handbuch Kontrolle und Prüfung
Autoren/Herausgeber: Deutscher Sparkassen- u. Giroverband e.V. (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783093046889

Seitenzahl: 380
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Loseblatt
Sprache: Deutsch
Beilagen: 1 CD-ROM

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht