Erweiterte
Suche ›

Handbuch der Testamentsgestaltung

Grundlagen und Gestaltungsmittel für Verfügungen von Todes wegen und vorbereitende Erbfolgemaßnahmen

Beck, C H,
Buch
119,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Zum Werk
Dieses Handbuch wurde von erfahrenen Notaren für erbrechtlich tätige Praktiker verfasst. Es enthält eine umfassende Darstellung der rechtlichen Grundlagen sowie der gestalterischen Mittel und Methoden bei der Abfassung einer Verfügung von Todes wegen.
Alle denkbaren erbrechtlichen Gestaltungen, nicht nur die einseitigen Verfügungen von Todes wegen, sondern u.a. auch wechselseitige Verfügungen und Erbverträge werden eingehend behandelt.
Darüber hinaus bietet das Handbuch Vorschläge für vorbereitende Erbfolgemaßnahmen durch Rechtsgeschäfte unter Lebenden und gibt einen umfassenden Katalog von Fallgruppen zu erbrechtlichen Gestaltungsformen.
Ein eigenes Kapitel widmet sich dem in der Praxis immer wichtiger werdenden Pflichtteilsrecht mit seinen teils sehr komplizierten Einzelheiten.
Von unterschiedlichen Überlegungen des Erblassers ausgehend, zeigt dieses Werk die entsprechenden inhaltlichen Gestaltungsmöglichkeiten für die zu errichtende Verfügung von Todes wegen auf und weist auf die formalen Anforderungen hin.
Ergänzt werden die Ausführungen durch eine Fülle von Formulierungsvorschlägen und Checklisten für die erbrechtliche Beratung zu allen dargestellten Themen.
Vorteile auf einen Blick
- das wichtige rechtliche Handwerkszeug zur Testamentsgestaltung
- wissenschaftlich aufbereitet
- mit vielen praktischen Formulierungsvorschlägen
Zielgruppe
Für Notare, Rechtsanwälte, Richter, Steuerberater, Rechtspfleger.

Details
Schlagworte

Titel: Handbuch der Testamentsgestaltung
Autoren/Herausgeber: Heinrich Nieder, Reinhard Kössinger, Winfried Kössinger
Ausgabe: 5. Auflage

ISBN/EAN: 9783406665806

Seitenzahl: 1.114
Format: 24 x 16 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,500 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht