Erweiterte
Suche ›

Handbuch für den Vollstreckungsdienst – Print + Digital

ABC der pfändbaren und unpfändbaren beweglichen Sachen, Forderungen und anderen Vermögensrechte. Loseblattwerk und Onlinedatenbank mit 36. Ergänzungslieferung (Stand Oktober 2016)

von
Reckinger, W,
Buch mit digitalen Medien
187,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Der Standardkommentar für die schnelle und effiziente Lösung der aktuellen Vollstreckungsprobleme liefert genaue Kenntnisse, wie die Grundsätze und Ausnahmen der Zwangsvollstreckung im Alltag anzuwenden sind.
In diesem Praktikerhandbuch werden alle Fragen zu den Themen der Sach- und Forderungspfändung ausführlich und übersichtlich behandelt. Das Werk ist damit für alle im Vollstreckungsdienst stehenden Personen eine zuverlässige und aktuelle Arbeitshilfe. Das breite Spektrum der dargestellten Fallgruppen ist auch für die Einarbeitung der Dienstkräfte bundesweit empfehlenswert.
Das kombinierte Angebot verbindet die gewohnte Handhabung des Loseblattwerks und das entspannte Lesen auf Papier mit der unkomplizierten Suche nach Inhalten in einer Datenbank. Die verlinkten Inhaltsverzeichnisse sowie die komfortablen, auch werkübergreifenden Suchmöglichkeiten erlauben einen schnellen Zugriff. Inhalte können mit Anmerkungen (Texte, Bilder, Audiokommentare), Hervorhebungen und Lesezeichen individuell bearbeitet werden. Textausschnitte und Anmerkungen sind in andere Dokumente übertragbar. Einzelne Seiten können problemlos ausgedruckt werden.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Handbuch für den Vollstreckungsdienst – Print + Digital
Weitere Mitwirkende: Hans-Jürgen Glotzbach, Rainer Goldbach, Hans Röder
Ausgabe: Grundwerk und Onlinedatenbank mit 36. Ergänzungslieferung, Stand Oktober 2016

ISBN/EAN: 9783792201763

Seitenzahl: 3.634
Format: 23,2 x 21,2 cm
Produktform: Mixed Media
Gewicht: 5,000 g
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Loseblatt und 1 Online-Ressource

Hans-Jürgen Glotzbach ist Leiter des Amts für Finanzen der Stadt Mörfelden-Walldorf, Referent für das Verwaltungszwangsverfahren beim Fachverband der Kommunalkassenverwalter e. V. und Autor mehrerer Fachbücher zum Vollstreckungsrecht.
Rainer Goldbach, Dipl.-Rechtspfleger (FH), Stadt Mörfelden-Walldorf, referiert im Vollstreckungsrecht und hat zu diesem Thema diverse Aufsätze in Fachzeitschriften veröffentlicht.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht