Erweiterte
Suche ›

Handelspolitik im US-Kongress

Die Normalisierung der US-chinesischen Handelsbeziehungen

Buch
64,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Verabschiedung des Gesetzes über die permanente Normalisierung der Handelsbeziehungen mit der VR China im Jahre 2000 kann als die kontroverseste handelspolitische Entscheidung des Kongresses seit den frühen 1990er Jahren gelten. Michael Kolkmann zeichnet den parlamentarischen Prozess in den beiden Kammern des US-Kongresses nach und bezieht weitere Akteure wie den amerikanischen Präsidenten, Wirtschaftsunternehmen und -verbände, Gewerkschaften und Menscherechtsgruppen mit ein. Abschließend formuliert der Autor Kriterien, die die Verabschiedung des PNTR-Gesetzes begünstigt haben und auch in Zukunft handelspolitische Vorlagen im Kongress begünstigen könnten.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Handelspolitik im US-Kongress
Autoren/Herausgeber: Michael Kolkmann
Aus der Reihe: Forschung Politik
Ausgabe: 2005

ISBN/EAN: 9783531147154
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 242
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 427 g
Sprache: Deutsch

Dr. Michael Kolkmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe Amerika der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht