Erweiterte
Suche ›

Hands-On im Technischen Museum Wien

Konzeption und Evaluierung der Mitmachausstellung „In Bewegung“

Buch
24,90 € Preisreferenz Derzeit nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Um das Format „Mitmachausstellung“ zielgruppengerecht adaptieren und weiterentwickeln zu können, wurde die interaktive Mitmachausstellung „In Bewegung“ des Technischen Museums Wien umfassend evaluiert mit dem Ziel, diesen dauerhaften Bereich möglichst benutzerfreundlich und zielgruppenspezifisch zu gestalten. Gleichzeitig sollten langfristige Qualitäts- und Professionalisierungsmaßnahmen gesetzt werden, damit wesentliche Parameter in den zukünftigen Ausrichtungen und Konzepten für interaktive Ausstellungen berücksichtigt werden können.
Die Ausstellung „In Bewegung“ ist ein Mitmachbereich, der auf ca. 500 m², für eine Dauer von rund 5 Jahren und für die Zielgruppe 8 bis 14 Jahre und FamilienbesucherInnen konzipiert ist.
Sie soll Prinzipien der Fortbewegung erklären: Themen der Ausstellung sind Orientierung, Geschwindigkeit, Muskelkraft, Masse bewegen, Infrastruktur, Vernetzung und Sicherheit.
In Kooperation mit der Universität Wien (Institut für Bildungswissenschaft) konnte diese Ausstellung mit qualitativen und quantitativen Methoden, unterschiedlichen bildungswissenschaftlichen Zugängen sowie aus für das Museum relevanten Blickwinkeln umfassend evaluiert werden (Beobachtungen, Tracking mittels eigens entwickelter App, Befragungen, Textanalysen). Spannende Ergebnisse zu den Bereichen gruppendynamische Prozesse bei der Benützung von Hands-on, Ausstellungsnutzung, Zufriedenheit mit der Ausstellung sowie Lernzuwachs bzw. Erkenntnisgewinn werden in den Beiträgen präsentiert.

Details
Schlagworte

Titel: Hands-On im Technischen Museum Wien
Autoren/Herausgeber: Bernadette Decristoforo, Stefan Hopmann, Tamara Kartschnig, Laurenz Seebauer, Christian Swertz (Hrsg.)
Aus der Reihe: Mediale Impulse
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783700319696

Seitenzahl: 250
Format: 22,5 x 15,5 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht