Erweiterte
Suche ›

Hannover zwischen den Mächten Europas 1633-1918

Eine Dokumentation zur Geschichte Niedersachsens

MatrixMedia,
Sonstiges Produkt
15,00 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Vier Museen des Landes Niedersachsen präsentieren deutsche Geschichte auf einer CD-ROM. Das Historische Museum in Hannover, das Bomann Museum in Celle, Schloß Marienburg bei Nordstemmen und das Fürstenhaus Herrenhausen Museum in Hannover verdeutlichen mit dieser CD-ROM innovative Methoden der Geschichtsdarstellung.
Das umfangreiche Geschichtsprogramm enthält bedeutende Kunstobjekte dieser vier Museen, so daß die Vergangenheit Norddeutschlands mit großer Spannung am Computer erforscht werden kann. Geschichtsinteressierte können über 600 Bilddokumente, eingebettet in Ton- und Filmsequenzen, multimedial im Kontext aufrufen. Dabei ist die Zielgruppe nicht auf den PC-Freak oder auf belesene Historiker beschränkt, sondern die geschichtliche Fülle des Werkes verspricht spannende Stunden für alle, die der norddeutschen Vergangenheit gegenüber aufgeschlossen sind. So bietet dieses Computerprogramm nicht nur übersichtliche Darstellungen zu Regierungssystemen, wirtschaftlichen Zusammenhängen und kriegerischen Auseinandersetzungen, sondern auch Einblick in persönliche Schicksale und das bäuerliche Leben.
Am Beispiel der regierenden Dynastien aus dem Welfenhaus, Hohenzollern und Bonaparte wird unter anderem höfischer Lebensstil vergangener Zeit eindrucksvoll dokumentiert.

Details

Titel: Hannover zwischen den Mächten Europas 1633-1918
Autoren/Herausgeber: Heinrich Hannover

ISBN/EAN: 9783932313028

Format: 21,5 x 15 cm
Produktform: CD-ROM
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht