Ab dem 31. Januar stellt buchhandel.de die Verkaufsfunktion ein!

Bitte sichern Sie alle notwendigen Daten, wie etwa Rechnungen oder Ihre Wunschliste in Ihrem Kundenprofil.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.buchhandel.de/info/hilfe.
Erweiterte
Suche ›

Harald Braun - Geld Plastik

von
KEHRER Heidelberg,
Buch
19,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Harald Braun, geboren 1959, zählt zur Künstlergeneration, die sich in den 80er Jahren mit unkonventioneller Materialbetontheit und Konzeptideen gegen die Annäherungen seiner Kollegen an das polierte Produktdesign positionieren. Das Katalogbuch GELDPLASTIK 01 konzentriert sich erstmals auf die vielseitige Thematik des Ökonomischen im Werk des Stuttgarter Bildhauers, Zeichners und Performers. Der Künstler bezieht seine Einflüsse aus unterschiedlichen Quellen der Finanzwelt: Dollarzeichen, Börsengrafiken, münzenartige Zinngüsse oder Kuhfelle sind Embleme, die in den Werkgruppen von 2005 bis 2007 wiederholt auftauchen. In den aktuellen Geldplastiken verweist der Künstler auf die teilweise absurden Abhängigkeiten und Spannungsverhältnisse von Wertsystemen in unserer Gesellschaft, in der Elend und Luxus nahe beieinander liegen. Ging Braun in früheren Arbeiten noch von einem vorher festgelegten physischen Gewicht, etwa 72 Kilogramm, aus, das es in seinen Gewichtsplastiken genau zu erreichen galt, verweist er in den Geldplastiken auf die ideelle Ebene sowohl des Kunstwerkes als auch der Ökonomie: Das tatsächliche Gewicht wird durch die immer auch psychologisch beeinflusste, abstrakte Größe des eingeprägten Geldwertes abgelöst.

Details
Schlagworte

Titel: Harald Braun - Geld Plastik
Weitere Mitwirkende: Viola Weigel, Harald Braun, Ludwig Seyfarth
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783939583585

Seitenzahl: 64
Format: 22,5 x 16,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht