Erweiterte
Suche ›

Harzreise

Eine Erzählung

Weissbooks,
Buch
15,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Vater ist tot. In seinem Nachlaß eine Kladde mit Aufzeichnungen, in seinem Zimmer ein Bild: Deutsche Landschaft um 1933, gemalt von Alfred Loges. Die rote Kladde wird zum roten Faden, das Bild zum Anlaß einer Entdeckungsreise. Woher kommt es, wovon erzählt es? Was steckt hinter den Legenden aus deutschen Zeiten?
Das Heimweh lenkt diese gespannte Suche, die hinter die Grenzen im Land, hinter die Grenze des Todes führt. Auf ihrer Harzreise verwebt Dorothea Dieckmann das Porträt des Vaters mit den Funden, die sie auf den “Schleichwegen der Erinnerung“ macht, bis sie endlich mit Juri, dem Begleiter und Geliebten, auf und davon geht.
„Ich schaue auf das Bild, das ich zusammen mit der roten Kladde aus dem Süden mitgebracht habe. In seiner Mitte, einem dunklen runden Fleck von der Größe eines Kopfes, begegne ich meinem Gesicht. Ich biege den Arm der Lampe herunter, bis das Glas seine Reflexe verliert und die Erscheinung im Baum verschwindet.“

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Harzreise
Autoren/Herausgeber: Dorothea Dieckmann
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783940888310

Seitenzahl: 109
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Dorothea Dieckmann, geboren 1957 in Freiburg, lebt in Hamburg. Jüngste Veröffentlichungen: die Romane „Damen & Herren“ (2002) sowie „Guantánamo“ (2004), beide bei Klett-Cotta.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht