Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Von der Quelle bei Ankershagen bis zur Mündung in Gnevsdorf ist der Havelradweg 371 km lang. Er führt durch die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt. Die reizvolle und vielfältige Landschaft ist als Nationalpark, Naturpark oder Naturschutzgebiet geschützt. Die Städte Heilbad Waren/Müritz, Fürstenberg/Havel, Zehdenick, Oranienburg, Berlin, Potsdam, Havelberg, Brandenburg und Wittenberge sorgen für kulturelle Abwechslung.
Der Radwanderführer teilt die 432 Kilometer lange Strecke (mit An- und Abreise) in sechs Etappen ein. Die 37 Karten-blätter im Maßstab 1:50.000 geben sowohl den Routenverlauf der aus¬geschilderten Hauptroute als auch der empfehlenswerten Nebenrouten und Abstecher detailliert wieder. Besonders beliebt bei Nutzern: die Oberflächenqualität ist in drei Kategorien eingeteilt. Jede Etappe ist ausführlich beschrieben, so dass man schon im Vorfeld einen Eindruck von der Wegbeschaffenheit und dem Schwierigkeitsgrad erhält. Neben der Streckenbeschreibung gibt es Informationen zur Geschichte der angrenzenden Orte und Naturdenkmale. Auf allen Seiten findet man leicht die in der Marginalspalte hervorgehobenen Adressen und Telefonnummern der Touristinformationen. Die praktische Spiralbindung macht den gut handhabbaren Reiseführer zum unentbehrlichen Begleiter für eine Radtour durch Deutschlands mittleren Osten.

Details
Autor

Titel: Havel-Radweg
Autoren/Herausgeber: Axel von Blomberg, Kai-Uwe Thiessenhusen
Aus der Reihe: Radfernwege
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783866361393

Seitenzahl: 126
Format: 12,5 x 21 cm
Produktform: Spiralgebunden
Sprache: Deutsch

Axel von Blomberg (Jahrgang 1955) lebt seit 1981 Berlin. Er begleitet als selbständiger Autor und Radtourenleiter mit Leidenschaft und Sachverstand Gäste durch Berlin und Brandenburg. Seinem Engagement als Mitglied im ADFC ist das Entstehen eines Radwegenetzes in und um Berlin zu verdanken. In Verlag grünes herz erschienen bisher die Radführer „Berlin–Leipzig Radwanderweg“, „Berliner Mauer-Radweg“ und „Potsdamer Radeltouren“.
Kai-Uwe Thiessenhusen (Jahrgang 1961), Physiker. Lebt seit 1985 in Berlin. Und ist schon seit Jahrzehnten sehr viel und ausdauernd mit dem Rad unterwegs.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht