Erweiterte
Suche ›

Hegel-Studien / Hegel-Studien Bd. 33

Meiner, F,
Buch
86,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

iteraturberichte und Kritik
G.W.F. Hegel:
Prémiers Écrits (Francfort 1797-1800). (Myriam Bienenstock, Tours)
Paul Ziche:
Mathematische und naturwissenschaftliche Modelle in der Philosophie Schellings und Hegels. (Wolfgang Bonsiepen, Bochum)
Wolfgang Bonsiepen:
Die Begründung der Naturphilosophie bei Kant, Schelling, Fries und Hegel. (Luca Illetterati, Padova)
Daniel Berthold-Bond:
Hegel's Theory of Madness. (Michael Joseph Saman, Berlin)
Frank-Peter Hansen:
G.W.F. Hegel: "Phänomenologie des Geistes". Ein einführender Kommentar. (Anette Sell, Bochum)
Gustav-H.H. Falke:
Begriffene Geschichte. Das historische Substrat und die systematische Anordnung der Bewußtseinsgestalten in Hegels Phänomenologie des Geistes. Interpretation und Kommentar. (Dietmar Köhler, Bochum)
Otto Pöggeler:
Hegels Idee einer Phänomenologie des Geistes. Zweite, durchgesehene und erweiterte Auflage. (Georgia Apostolopoulou, Ioannina)
Klaus Schmidt:
G.W.F. Hegel. Wissenschaft der Logik - Die Lehre vom Wesen. Ein einführender Kommentar. (Diogo Ferrer, Coimbra)
Gerhard Martin Wölfle:
Die Wesenslogik in Hegels "Wissenschaft der Logik". Versuch einer Rekonstruktion und Kritik unter besonderer Berücksichtigung der philosophischen Tradition. (Gabriella Baptist, Roma/Bochum)
G. Movia (Hrsg.):
La logica di Hegel et la storia della filosofia. (Fabio Discendenti, Pisa)
Giuseppe Cantillo:
Le forme dell'umano. Studi su Hegel. (Vanessa Gessa-Kurotschka, Cagliari)
Annemarie Gethmann-Siefert:
Einführung in die Ästhetik. (Paolo Dangelo, Messina)
Martin Zubiria:
Die Theologie und die Krisis der Principien. (Wilhelm Metz, Freiburg)
Lucio Cortella:
Dopo il sapere assoluto. L'eredità hegeliana nell'epoca postmetafisica. (Paolo Giuspoli, Verona)
Arne Homann:
Diltheys Bruch mit der Metaphysik. Die Aufhebung der Hegelschen Philosophie im geschichtlichen Bewußtsein. (Hans-Ulrich Lessing, Bochum)
Andreas Grossmann:
Spur zum Heiligen. Kunst und Geschichte im Widerstreit zwischen Hegel und Heidegger. (Paul Cobben, Tilburg)
Georgia Apostolopoulou (Hrsg.):
Geschichte und Subjektivität in der Philosophie Hegels. (Griechisch.) (G.A.)
Catherine Malabou:
L'avenir de Hegel. Plasticité, temporalité, dialectique. (Önay Sözer, Istanbul)
Robert Habeck:
CasimirUlrich Boehlendorffs Geichte. Eine stilkritische Untersuchung. (Otto Pöggeler, Bochum)
Giovanni Bonacina:
La scuola hegeliana e gli "Annali per la critiga scientifica" (1827-1831). (Livio Sichirollo, Urbino)
Ignacio Lasaga:
Hegels Handlungstheorie an der Peripherie des Staates. Hegels Rechtsphilosophie und das Programm einer Volksbewegung in Santo Domingo. (Christian Kluwe, Bochum)
Donghie Rhie:
Der in der Natur versenkte Geist. Hegels Beurteilung der chinesischen Welt im Zusammenhang mit seiner Reflexion auf die Einheit von Geist und Natur. (Christian Kluwe, Bochum)
Vladimiro Giacchè / Giorgio Tognini:
Hegel. (Silvia Rodeschini, Borgamo)
Paul Strathern:
Hegel in 90 Minuten. (Gabriella Baptist, Roma/Bochum)
Über Zbigniew Stawrowski, Jeroen Bartels, Paul Cobben, Christoph Demmerling (Aletheia Heft 7, 1995: 225 Jahre Hegel und Hölderlin)
Bibliographie
Abhandlungen zur Hegelforschung 1996. Zusammenstellung und Redaktion: Christoph Bauer (Bochum).
Hans-Jürgen Gawoll:
Hans-Christian Lucas (1942-1997). Ein bibliographischer Nachruf

Details
Schlagworte

Titel: Hegel-Studien / Hegel-Studien
Autoren/Herausgeber: Friedhelm Nicolin, Otto Pöggeler (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783787315253

Seitenzahl: 352
Format: 23,5 x 16,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 521 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht