Erweiterte
Suche ›

Heimat Straße

Böhlau Wien,
Buch
69,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Kaum ein Bevölkerungssegment ist quellenmäßig schwerer zu fassen als das der Vagabundierenden. Der Autor sucht nach Spuren dieser schriftlosen Population und fragt nach den Ursachen der während des 18. Jahrhunderts offenbar zunehmenden Nichtsesshaftigkeit. Wie reagierten Gesellschaft und Regierung? Wie organisierten die Betroffenen ihr Dasein? Wie sind Vergesellschaftung, körperliche Befindlichkeiten, Selbstverständnis, ökonomische Notwendigkeiten und der schwierige Alltag auf der Straße zu fassen? Ammerer setzt sich nicht zuletzt kritisch mit der Sozialdisziplinierungs- und der Gegengesellschaftsthese auseinander, die beide die wissenschaftliche Literatur wesentlich geprägt haben.

Details
Schlagworte

Titel: Heimat Straße
Autoren/Herausgeber: Gerhard Ammerer
Aus der Reihe: Sozial- und Wirtschaftshistorische Studien
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783702804022

Seitenzahl: 565
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 850 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht