Erweiterte
Suche ›

Heiner Müller: Macht, Geist & Katastrophengier

Berliner Debatte Initial 3/2015

von
WeltTrends,
Buch
15,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Heiner Müllers vornehmlich dramatisches Oeuvre ist genuin politisch. Die DDR und der Kommunismus sind das Material, das er vor menschheitsgeschichtlichem Hintergrund dramaturgisch auslotet. Die postmoderne Attitüde wie der ernsthaft dramaturgische Gestus, der auf der Annahme einer qualitativ anderen Zukunft aufruht, sind für die Gegenwart nur in vermittelter Form eine Provokation. Berliner Debatte Initial fragt nach dem Hintergrund für die Katastrophengier dieses Dramatikers und deren Wirkungen in unserer „postheroischen“ Zeit.

Details
Schlagworte

Titel: Heiner Müller: Macht, Geist & Katastrophengier
Autoren/Herausgeber: Thomas Alkemeyer, Harald Bluhm, Ulrich Busch, Karen A. Cerulo, Randall Collins, Randol Contreras, Erhard Crome, Steffen Dietzsch, Wladislaw Hedeler, Sebastian Huhnholz, Eva Huller, Alexander Kluge, Michael Ostheimer, Victoria Pitts-Taylor, Loïc Wacquant
Weitere Mitwirkende: Harald Bluhm, Sebastian Huhnholz
Aus der Reihe: Berliner Debatte Initial
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783945878026

Seitenzahl: 148
Format: 23,2 x 16,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht