Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

Wie kein anderer hat Henry Moore die Skulpturengeschichte des 20. Jahrhunderts beeinflusst. Als einer der ersten zeitgenössischen Bildhauer ver wirklichte er seine Ideen weltweit im öffentlichen Raum. Mit seinem OEuvre inspirierte er eine ganze Künstlergeneration nachhaltig – von Hans Arp, Alberto Giacometti und Pablo Picasso bis zur jüngeren deutschen Bildhauergeneration.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Henry Moore
Autoren/Herausgeber: Hermann Arnhold, LWL-Museum für Kunst und Kultur, LWL-Museum für Kunst und Kultur, Westfälisches Landesmuseum, Münster (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783777426792

Seitenzahl: 260
Format: 30 x 24 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,715 g
Sprache: Deutsch

Henry Moore (1898–1986), als "Picasso der Skulptur" bezeichnet, gilt als einer der wichtigsten Bildhauer des 20. Jahrhunderts und Inbegriff des modernen Künstlers. Für seine Arbeiten typisch ist die Wechselbeziehung zwischen Natur und Abstraktion. Die von ihm entdeckten »Voids«, sogenannte Aussparungen und Löcher, erhöhen die plastische, drei- dimensionale Wirkung seiner Skulpturen. Mit diesem neuen Ansatz übte Moore starken Einfluss auf die jüngeren Bildhauer aus, denen er entscheidende Impulse gab. Der Band stellt Moore als dominierende Persönlichkeit der modernen Bildhauerei im Schulterschluss mit der jüngeren Künstlergeneration vor.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht