Erweiterte
Suche ›

Herrn Siegmunds abenteuerliche Reisen

Roman

Books on Demand,
Buch
9,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Mechaniker Siegmund, genannt Sigi, hat auf seiner ersten Flugreise nach London Schwierigkeiten mit der fremden Sprache.
Flugerfahrungen vermittelt ein fremder Fluggast.
Auf seiner zweiten Reise nach China soll eine neue Fabrik entstehen. Das lösen die Chinesen eleganter. Sein Chef bändelt im Hotel mit der Sängerin am Piano an. Es entsteht der kleine Max.
Sigi wird Personenschützer.
Auf seinem ersten Auftrag begleitet er den Firmeninhaber eines bekannten Luftansaug-Unternehmens um die Welt. Sein Auftraggeber Kuno Zauser und Sigi versuchen Krokodillederstiefel für Evelyn zu kaufen. Auf ihrer nächsten Reise nach Ägypten gelingt dieses Vorhaben, trotz erheblichem Einsatzes von Geld und Logistik, auch nicht.
Der nächste Flug geht im Auftrag des Auswärtigen Amtes nach Neuseeland. Sigi beschützt einen Bakteriologen. Mit Brigitte, seiner Braut, erkundet er den Archipel. Mehrer Wochen voller Abenteuer vergehen bei den Antipoden.
Sigis letzte Reise geht nach Akaska. Es ist die verspätete Hochzeitsreise des Ehepaares Siegmund. Sie besuchen die riesigen Braunbären der Aleuten.
Nach Rückkehr in Germany beobachten sie das noble Verhalten eines Edelmannes gegenüber einem armen, fremdländischen Mann.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Herrn Siegmunds abenteuerliche Reisen
Autoren/Herausgeber: Joachim Berke
Ausgabe: 3. Auflage

ISBN/EAN: 9783738606164

Seitenzahl: 284
Format: 22 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 498 g
Sprache: Deutsch

Joachim Berke:
Joachim Berke
Geboren am 18.11.1930 in Bad Landeck/Niederschlesien.
Aufgewachsen von 1932 bis 1941 in Glatz/Schlesien, danach wieder in Bad Landeck
wohnhaft. Besuchte das altsprachliche Gymnasium in Glatz. Zu Ostern im Jahr 1946
nach Ostfriesland vertrieben.
Drogistenlehre ab 1949 in Lingen (Ems). Danach innerhalb eines Familienunternehmen
Aufbau eines Fotogroßlabors. Fast 45 Jahre Tätigkeit als Prokurist in den
Fachbereichen Fertigung, Organisation, Logistik und Umwelt.
Seit 1993 im Ruhestand.
Berke ist verheiratet mit Frau Gisela, geborene van Kampen.
Zwei Kinder, Sohn Stephanus und Tochter Claudia, wurden 1957 und 1960 geboren.
Der Autor fotografierte in zahlreichen Ländern auf mehreren Kontinenten und
veröffentlichte Erzählungen, Fachliteratur, Bildbände und Bildberichte.
Werke: Fotografieren vom Pol bis zum Äquator (Co-Autor), Düsseldorf 1980
Das Emsland im Bild, Ein Bildband, Münster 1983
Im Zauber des Skorpion, Besondere Reiseerzählungen, Norderstedt 2002
Die Krokodillederstiefel, 27 Geschichten und ein Gedicht, Norderstedt 2005
Heimreise in die schlesische Grafschaft Glatz, Norderstedt 2007
Im Biener Busch, Erzählungen, Norderstedt 2008
Erinnerungen an Glatz, Nacherzählung, Norderstedt 2008
Lingen im Bild, Ein Bildband, Werlte 2009
Geschichten aus dem alten Schlesien, Nacherzählungen, Norderstedt 2009
Erinnerungen an Bad Landeck, Sammelband, Werlte 2009
Tagebuch eines Menetekels, Tschernobyl, Tatsachenbericht, Norderstedt 2010
Heimatlos in der Fremde, ein Zeitzeugnis, Norderstedt 2010
Reisen auf den alten Seidenstrassen, Afghanistan-Pakistan, Norderstedt 2011
Herausgeber: Nachdruck der Jahrbücher Guda Obend - Grofschoftersch Feierobend
Außerdem mehrere fotografische Bilderserien
Fotos: Katalog Das Schlossmuseum zu Jever, Oldenburg 1997
Katalog Walter Zacharias - Malerei, Collagen, Objekte - Regensburg 1999
Abbildungen in zahlreichen Büchern, Prospekten, anderen Publikationen und
im Internet unter www.foto-gisela.de und www.berke-online.de
Zusammenarbeit mit einer Medienagentur.
Texte: Fachzeitschriften, Kurzgeschichten im Internet und bei Dienstleistungsverlagen.
Veröffentlicht: Mehrmals in der Tageszeitung Lingener Tagespost.
Lesungen: Terminvereinbarung über Telefon 0591-63601

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht