Erweiterte
Suche ›

Herstellung von endlosfaserverstärkten Rohren mit thermoplastischer Matrix im Schleuderverfahren

Shaker,
Buch
45,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit dem TER-Schleuderverfahren wurde ein neues Fertigungsverfahren entwickelt, mit dem hochpräzise Thermoplastische Endlosfaserverstärkte Rohre mit gezielt einstellbarer Faserorientierung hergestellt werden können. Die besondere Idee des Verfahrens basiert auf der Mehrfach-Nutzung des Thermoplasten. Im ersten Fertigungsschritt, bei dem ein Thermoplastrohr mit ungetränkten Verstärkungsfasern bewickelt wird, dient der thermoplastische Werkstoff zunächst als Wickelkern. Danach wird das bewickelte Thermoplastrohr in eine Schleuderkokille eingeschoben und bei rotierender Kokille geschmolzen. Die zweite Aufgabe des thermoplastischen Kernrohres besteht dann darin, im aufgeschmolzenem Zustand als Matrixmaterial zu fungieren, das infolge der Fliehkräfte die Faserverstärkung tränkt. Bei bewusst eingestelltem Thermoplastüberschuss verbleibt im Rohrinneren eine Matrixschicht, die gegebenenfalls noch als Dichtungs- oder Verschleißschutzschicht genutzt werden kann.

Details
Schlagworte

Titel: Herstellung von endlosfaserverstärkten Rohren mit thermoplastischer Matrix im Schleuderverfahren
Autoren/Herausgeber: Max Ehleben
Aus der Reihe: Schriftenreihe Konstruktiver Leichtbau mit Faser-Kunststoff-Verbunden

ISBN/EAN: 9783832202828

Seitenzahl: 147
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 221 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht