Erweiterte
Suche ›

Herzliches Beileid

Eine Kulturgeschichte der Trauer

Buch
12,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Fähigkeit zu trauern ist eine menschliche Grundkonstante. Doch die Art zu trauern unterliegt kulturellen Einflüssen und hat sich im Laufe der Zeit immer wieder gewandelt. In jeder Kultur gibt es spezielle Rituale und jede Epoche bringt neue Formen der Trauer hervor.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Herzliches Beileid
Autoren/Herausgeber: Reiner Sörries
Ausgabe: Auflage 2012

ISBN/EAN: 9783534238170

Seitenzahl: 256
Format: 22 x 14,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Reiner Sörries, Dr. theol., geboren 1952, studierte Evangelische Theologie, Christliche Archäologie und Kunstgeschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg. Er ist Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Professor für Christliche Archäologie und Kunstgeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Erlagen-Nürnberg und seit 1992 Direktor des Museums für Sepulkralkultur in Kassel. In seinen Veröffentlichungen beschäftigt er sich vorwiegend mit der Geschichte und dem Wandel der Bestattungskultur.

In seiner Geschichte der Trauer geht Reiner Sörries dem Phänomen der Trauer in unserer Gesellschaft nach. Er fragt, wie wir trauern und welche äußeren Zeichen wir der Trauer geben. Wie hat sich beides gewandelt und welche individuelle Bedeutung und gesellschaftliche Funktion haben sie inne? Welche Rolle spielt das Geschlecht bei der Trauer, welche Berufsgruppen haben sich rund um die Trauer gebildet, und wie wird sie in der Kunst dargestellt? Dies und vieles mehr bietet Reiner Sörries in dieser einzigartigen Kulturgeschichte der Trauer.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht