Erweiterte
Suche ›

Hier gab es nicht nur Kängurus

Das Leben in einer australischen Bergbaustadt

Pro Business,
Taschenbuch
12,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Auf einer einjährigen Reise 1993 durch Australien kam Yvonne Hauser mit ihrem Mann Rudolf zufällig nach Wittenoom, einem Ort in einer der menschenleersten Gegenden im nördlichen tropischen Westaustralien. Sie blieben eine Woche dort und lernten einige der wenigen Einwohner kennen, darunter Olga und Frank Soter. Das Schicksal der Familie Soter ist untrennbar mit der Geschichte der Stadt Wittenoom verbunden. Dank den reichen Asbestvorkommen in den Hamersley Ranges wurde in den 1950er Jahren für die Bergarbeiter aus dem Nichts eine Stadt erbaut. Olga und Frank Soter, Einwanderer aus Europa, waren mit ihren Kindern von Anfang an dabei - vom zukunftsfreudigen Aufbau der Stadt bis zu deren allmählichem Zerfall. Als die Verwendung von Asbest weltweit wegen Gesundheitsrisiken immer mehr eingestellt wurde, schloss die Bergbaugesellschaft die Asbestmine. Aufgrund von Olga und Frank Soters Erlebnissen und Erfahrungen, eigenen Eindrücken bei weiteren Besuchen der Autorin und zusätzlichen Recherchen ist der vorliegende engagierte Bericht entstanden: die Geschichte einer nach Westaustralien eingewanderten Familie und zugleich ein Zeitdokument einer Stadt, deren ursprünglicher Bodenschatz sich als Fluch entpuppt hat.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Hier gab es nicht nur Kängurus
Autoren/Herausgeber: Yvonne Hauser-Rossier
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783863862022

Seitenzahl: 195
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 265 g
Sprache: Deutsch

Yvonne Hauser-Rossier ist in Bern aufgewachsen. Sie ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn und Grosskinder, die schon erwachsen sind. Seit 1970 lebt sie in der Nähe von Thun. Veröffentlichungen: Menschen im Grenzland 1988-1990, im Feuilleton in ca. 45 Fortsetzungen im Berner Oberländer, im Bieler Tagblatt und im Stadtanzeiger Bern. Ist das Leben ein Spass, 1996 Papillon Verlag (vergriffen). Beiträge in Zeitschriften. Mitglied von femscript, Netzwerk schreibender Autorinnen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht