Erweiterte
Suche ›

Hildegard von Bingen

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Technische Universität Dortmund (Historisches Institut), Veranstaltung: Frauen im Mittelalter, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der nachfolgende Text beschäftigt sich mit dem Leben und dem Werk.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Hildegard von Bingen
Autoren/Herausgeber: Marc Weber
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638551359

Seitenzahl: 12
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Technische Universität Dortmund (Historisches Institut), Veranstaltung: Frauen im Mittelalter, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der nachfolgende Text beschäftigt sich mit dem Leben und dem Werk der Mystikerin Hildegard von Bingen und geht der zentralen Frage nach, was diese Frau in ihrer Zeit zu etwas Außergewöhnlichem machte. Um sich dieser Person zu nähern, wird zunächst der Begriff der Mystik erläutert, zeitlich eingeordnet und auf Ursachen untersucht. Nach der Klärung des Mystikbegriffes wird die Mystikerin des Mittelalters selbst mit den wichtigsten Stationen in ihrem Leben vorgestellt. Danach folgt die Auseinandersetzung mit ihren bedeutendsten Schriften, bevor in einem weiteren Kapitel Hildegards Grundverständnis, auf dem ihre Werke beruhen, näher betrachtet wird. Zum Abschluss folgt eine kurze Zusammenfassung mit einer Beurteilung der historischen Persönlichkeit Hildegard von Bingen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht