Erweiterte
Suche ›

Hinter der Fassade von erfolgreichen Führungskräften – Bulgarien und Österreich im Vergleich

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: sehr gut, Wirtschaftsuniversität Wien (Change Management and Management Development), Sprache: Deutsch, Abstract: Die ständig wechselnden Anforderungen an Führungskräfte und Organisationen sind oft auch mit einer sehr dynamischen Entwicklung.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Hinter der Fassade von erfolgreichen Führungskräften – Bulgarien und Österreich im Vergleich
Autoren/Herausgeber: Mariya Slavova
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656323853

Seitenzahl: 116
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: sehr gut, Wirtschaftsuniversität Wien (Change Management and Management Development), Sprache: Deutsch, Abstract: Die ständig wechselnden Anforderungen an Führungskräfte und Organisationen sind oft auch mit einer sehr dynamischen Entwicklung der Karriere verbunden. Die Zusatzarbeit, die von den Führungskräften geleistet wird, um ihren professionellen Aufstieg zu ermöglichen, geht oft über Grenzen hinaus, die mit der gesunden Balance zum Privatleben nicht mehr in Einklang stehen. Anerkennung, Ansehen, Status und Macht sind meistens Werte, die für die Führungsebene ganz große Wichtigkeit haben.
Um erfolgreich Karriere zu machen, reicht nicht alleine das Streben danach. Wenn die Einsatzbereitschaft in der Erledigung der zugeteilten Aufgaben groß ist, gelingt auch ein schneller Aufstieg und man erlebt sowohl den objektiven als auch subjektiven Karriereerfolg. Unabhängig davon lassen sich aber gewisse Einflussfaktoren erkennen, die die Richtung und den Verlauf der Karriere beeinflussen können. Diese werden in den verschiedenen Ländern unterschiedlich empfunden und können sowohl externe sein als auch solche, die jemand selber steuern kann. Die landspezifischen Gegebenheiten bestimmen auch oft die Durchlaufzeiten, die
die Top-Manager in einen und demselben Unternehmen verbringen.
Welche Karriere auch immer Führungskräfte verfolgen, sie müssen bedenken, dass sie als solche eine Vorbildfunktion im Unternehmen haben und die restlichen Mitarbeiter jedes Verhalten beobachten und bewerten.
In dieser Arbeit wurde eine empirische Untersuchung abgebildet. Dafür wurden anhand biografischer Fragen bulgarische und österreichische Führungskräfte über ihrem Karriereverlauf interviewt, um festzustellen, wodurch sich die Karrierewege der Führungskräften in Bulgarien und Österreich unterscheiden und welche Einflussfaktoren auf die Karriere sich dabei erkennen lassen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht