Erweiterte
Suche ›

Histologische Tumorklassifikation

Histopathologische Nomenklatur und Klassifikation der Tumoren und tumorartigen Veränderungen

Springer Wien,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die ständige Erweiterung der Kenntnisse über die Natur neoplastischer Erkrankungen hat eine völlige Neubearbeitung der "Histologischen Tumorklassifikation" erforderlich gemacht. Ziel der zweiten Auflage war es, Voraussetzungen für optimale Verständigungsmöglichkeiten zwischen Pathologen untereinander und mit klinischen Onkologen zu gewährleisten. Die seit der ersten Auflage erschienenen Neuauflagen der "Blauen Bücher" der WHO wurden ebenso eingearbeitet wie eine Reihe anderer Standardpublikationen der letzten Jahre.
Neu ist die Beifügung der Codes des SNOMED-Codierungssystems zu den einzelnen Begriffen. Dieses System hat in alle Pathologie-Dokumentierungsprogramme in Österreich Eingang gefunden. In die einzelnen Kapitel wurde die Kurzform der von der UICC herausgegebenen Stadieneinteilung aufgenommen. Einzelne Abschnitte wurden mit speziellen Zusatzkommentaren, wie zum Grading, zur Beurteilung spezieller Methoden wie z. B. den Hormonrezeptoren u. a. ergänzt. Mit diesem Buch wurde eine dem letzten Stand entsprechende, für die tägliche Praxis geeignete Grundlage für eine einheitliche Nomenklatur und Klassifikation geschaffen.

Details
Schlagworte

Titel: Histologische Tumorklassifikation
Autoren/Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Pathologie (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: J.H. Holzner, W. Feigl, M. Klimpfinger, W. Leibl, R. Ullrich, G. Mikuz
Ausgabe: 2., neubearb. Aufl.

ISBN/EAN: 9783211825372

Seitenzahl: 218
Format: 24,4 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 440 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht