Erweiterte
Suche ›

Historische Streiflichter

Teil 2: Von der urzeitlichen Landwirtschaft über die Gastwirtschaften zum Stadtjubiläum

von
Buch
17,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die „Historischen Streiflichter aus Mühlacker Teil 2“ umfassen einen zeitlich sehr ausgedehnten Rahmen von 8000 Jahren. Von der unmittelbaren Gegenwart mit dem Fest zum Mühlacker Stadtjubiläum blicken wir zunächst zurück auf die letzten 75 Jahre, in denen das heutige Stadtbild entstanden ist, und auf die wirtschaftlichen und strukturellen Bedingungen, die aus der früheren Doppelgemeinde Dürrmenz-Mühlacker die Stadt Mühlacker gemacht haben. Das historische Bewusstsein der hiesigen Bevölkerung hat ganz wesentlich Karl Knöller mit dem noch vor der Stadtwerdung erschienenen „Ortsbuch Dürrmenz-Mühlacker“ geprägt. Seinem vielfältigen Wirken auf heimatgeschichtlichem, dichterischem, aber auch kommunalpolitischem Gebiet ist ein anschauliches Lebensbild gewidmet.
Die jüngsten Ergebnisse archäobotanischer Forschungen für das Enztal lassen erkennen, wie bereits seit der Jungsteinzeit Pflanzen kultiviert wurden, um sie für die menschliche und tierische Ernährung zu nutzen. Der abschließende Beitrag untersucht ausführlich die Besitzgeschichte und die gesellschaftliche Bedeutung der früher so zahlreichen Gasthäuser in Dürrmenz und Mühlacker.
Der fünfte Band der „Beiträge zur Geschichte der Stadt Mühlacker“ bietet wieder ein breitangelegtes und anschaulich illustriertes Themenspektrum und lädt den Leser ein, sich mit neuen Aspekten der kommunalen und regionalen Geschichte auseinanderzusetzen.

Details
Schlagworte

Titel: Historische Streiflichter
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783897354296

Seitenzahl: 272
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 930 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht